Die Ski- und Snowboardlehrer des Skiclub Kraichgau sind ab sofort mit einem neuen Outfit auf der Piste unterwegs. Mit einem professionellen Fotoshooting erfolgte die Ausgabe der neuen Anzüge.

4.Dez.2019

 

Unser Treffen in:      Bretten

Eingeladen hat:        Ulla u. Hans Gehrer

Wetter:                      wolkenlos, kalt bei ca.2 Grad

Programm:               Treffen am Parkplatz Fa.Neff (BSH-Gruppe) Bretten

                                   Empfang durch Sabine Meier-Röhn (früher:S.Konanz ÜL Alpin)   

                                   90 Minuten Betriebsführung bei Neff (Herr Böckle)

                                   Produktion Dunstabzugshauben/Backöfen 

Mittagessen:             im „Gasthof Sonne“ in Diedelsheim

Teilnehmer:              18 Personen

Ende:                         ca. 14.30 Uhr

Vom 15.-17.11.2019 fuhr der Skiclub Kraichgau mit einem Bus voll begeisterter Ski- und Snowboardfahrer zum Saison-Opening nach Sölden.

Dank starkem Schneefall in den Wochen zuvor, waren die Pistenverhältnisse im Söldener Skigebiet schon sehr gut. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kamen dann nochmals ca. 60 cm Neuschnee hinzu, sodass am Sonntagmittag das Skigebiet wegen der Neuschneemassen und des stürmisches Wetters geräumt werden musste.

Bereits am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr wurde auch die Ötztalstraße zwischen Sölden und Längenfeld wegen Lawinengefahr gesperrt. Auch am Abend hatte sich die Situation noch nicht gebessert, sodass die Sperre bis zum nächsten Morgen verlängert wurde und wir ungeplant eine weitere Nacht in Sölden bleiben mussten. Doch selbst die unvorhergesehenen Ereignisse taten der guten Stimmung unter den Teilnehmern keinen Abbruch.

Der Skiclub Kraichgau bedankt sich bei allen Teilnehmern und wünscht allen Wintersportlern eine schöne und schneereiche Ski- und Snowboardsaison! 

Am 09. November führte der Skiclub Kraichgau e.V. als Startschuss für die neue Saison wieder seinen traditionellen Skimarkt durch. Das Konzept mit der Anlieferung der Artikel am Vormittag und dem Verkauf ab 14 Uhr hatte sich auch dieses Jahr bewährt. Wie gewohnt standen die vereinseigenen Übungsleiter in den verschiedenen Räumen der Beruflichen Schulen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite.

Für die Besucher des Skimarktes gab es ein breites Angebot an Artikeln, die zum Verkauf standen. Von den 714 angelieferten Artikeln wurden 308 verkauft. Insgesamt verlief der Skimarkt wie gewohnt angenehm ruhig und geordnet.

Am Stand des Jugendteams konnten sich die Interessierten über die verschiedenen Ausfahrten informieren und auch gleich anmelden. In der Cafeteria konnten sich alle Besucher noch mit Kaffee, verschiedenen Getränken, Kuchen und Brezeln oder einer heißen Wurst stärken.

 

6.Nov.2019

 

Unser Treffen in:      Bretten-Diedelsheim

Eingeladen hat:        Ulla u. Hans Gehrer

Wetter:                       bewölkt ca.10 Grad

Programm:                Treffen am Parkplatz „Rose“ Diedelshm

                                    60-Min-Spaziergang im Diedelsheimer Revier                   

Mittagessen:             im „Landgasthof Rose“ in Diedelsheim

Teilnehmer:               15 Personen

Ende:                         ca. 14 Uhr

 

Am Samstag, 09. November 2019 findet der 46. Skimarkt in den Beruflichen Schulen in Bretten statt.

Es wird die Möglichkeit geboten, gebrauchtes Ski- und Snowboardmaterial sowie Kleidung zu verkaufen und sich selbst für die kommende Saison auszurüsten.

Zwischen 9 und 11 Uhr kann gebrauchtes Material zum Verkauf abgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass wir im Skibereich nur noch Carving-Ski annehmen können. Bitte bringen Sie Adressaufkleber oder -stempel mit, um die Abwicklung zu erleichtern.

Zwischen 13 und 15 Uhr läuft der Verkauf. Unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter beraten Sie gerne und stehen für Fragen zur Verfügung.

Unsere Cafeteria ist ab 12 Uhr geöffnet. Dort gibt es Laugenstangen, heiße Rote, Getränke, Kaffee und Kuchen.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich über unser Programm zu informieren und sich für die Ausfahrten anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir bieten am Sonntag 21.05.2017 von 10:00 - 13:00 Uhr einen Inlinekurs für Anfänger auf dem Gelände des Modepark Röther in Bretten an.

Perfekte Wetter- und Schneeverhältnisse erlebten die Teilnehmer mit dem Team des Skiclub Kraichgau zum Saisonabschluss im Skigebiet Serfaus in Tirol. Die Ausfahrt für die Zielgruppe der Ü30-Generation stand auch beim 5-jährigen Jubiläum unter dem Motto Ski, Party & Wellness.

Die Skiausfahrt nach Zermatt im schweizerischen Wallis führte uns mit 32 Teilnehmern zum 36. Mal auf die sonnigen Pisten am Matterhorn. Hervorragend präparierte Pisten rund um Zermatt und dem angrenzenden italienischen Cervinia boten beste Wintersportbedingungen, auch das Wetter zeigte sich dabei von der besten Seite. Über 350 top gepflegte Pistenkilometer in der Region um Matterhorn, Gornergrat und Monte Rosa forderten die Kondition der Skifans.

Die mittlerweile 4. Auflage unserer actionreichen Jugendausfahrt übertrifft wieder alle Erwartungen.

Am 06.03.2019 startete der voll­ge­pack­te und -be­setz­te Bus der Firma Wöhrle in Rich­tung All­gäu. Bei strahlendem Sonnenschein hieß unsere erste Station NTC Funpark am Nebelhorn. Dort ging es, nach einem stärkenden Vesper, mit der Seilbahn zur Mittelstation Seealpe. Dort galt es dann mit Snowbike, Tubing-Reifen oder Zipfelbob die Piste unsicher zu machen. Die Guides vor Ort hatten jede Menge Spaß im Schnee für uns vorbereitet.

Nach einem ereignisreichen Mittag ging es dann weiter in unserer Kraichgauer Hütte nach Oberreute.

Insgesamt 40 Erwachsene und über 35 Kinder im Alter von 4-10 Jahren verbrachten bei guten Schneeverhältnissen vier wunderschöne Tage im Allgäu. Von unserer Kraichgauer Hütte aus wurde das nahegelegene Skigebiet Hopfen angesteuert. Bei Sonnenschein konnten die Pisten unsicher gemacht werden.

Vom 11. - 13.01. ging es dieses Jahr nun schon zum zweiten Mal zur Hüttengaudi in unsere Kraichgauer Hütte.

Der Skiclub Kraichgau konnte zu Jahresbeginn mit ca. 25 Teilnehmern seine erfolgreiche Schneesafari für Familien in der vereinseigenen Kraichgauer Hütte durchführen.

9.Jan.2019

Unser Treffen in:      Oberderdingen

Eingeladen hat:        Heide und Volker Gehrer

Wetter:                       wolkig, nasskalt, leichte Regen/Schneeschauer 3-5Grad

Programm:                Besuch der neuen Mediathek mit kleinem Sektempfang

                                    Führung duch die Mediathek mit Frau Gudrun Frank

                                    Mord oder Kreuzfahrt: Lesungen von Frau Frank/Frau Burkhardt

Mittagessen:             Restaurant „Zum schwarzen Schwanen“ Oberderdingen

Teilnehmer:               17 Personen

Ende:                         ca. 14.00 Uhr

Bei perfekten Wetter- und Pistenbedingungen fand die Fortbildung der Übungsleiter des Skiclub Kraichgau auf dem Stubaier Gletscher statt.

Vom 16.-18.11.2018 fuhr der Skiclub Kraichgau mit einem Bus voll begeisterter Ski- und Snowboardfahrer zum Saison-Opening nach Sölden.

Trotz wenig Neuschnee in den Wochen zuvor waren die Pistenverhältnisse am Söldener Gletscher gut. Als Ausgleich für den wenigen Schnee durften sich die Teilnehmer dafür über zwei Tage puren Sonnenschein freuen. Das Team vom Skiclub Kraichgau freute sich dieses Jahr besonders darüber, auch viele neue Gesichter beim Saisonstart zu begrüßen.

Der Skiclub Kraichgau bedankt sich bei allen Teilnehmern und wünscht allen Wintersportlern eine schöne Ski- und Snowboardsaison! 

 

Einladung zur Jahresversammlung am Freitag, 23.11.2018 um 19:30 Uhr im Gasthaus "Zur Sonne", Schwandorfstraße 34, 75015 Bretten-Diedelsheim.

Bericht des Vorstands über das Wirtschaftsjahr 2017.

Am Samstag, 10. November 2018 findet der 45. Skimarkt in den Beruflichen Schulen in Bretten statt.

Es wird die Möglichkeit geboten, gebrauchtes Ski- und Snowboardmaterial sowie Kleidung zu verkaufen und sich selbst für die kommende Saison auszurüsten.

In diesem Jahr wird der Skimarkt etwas anders als gewohnt ablaufen:

Zwischen 9 und 11 Uhr kann gebrauchtes Material zum Verkauf abgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass wir im Skibereich nur noch Carving-Ski annehmen können. Bitte bringen Sie Adressaufkleber oder -stempel mit, um die Abwicklung zu erleichtern.

Zwischen 13 und 15 Uhr läuft der Verkauf. Unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter beraten Sie gerne und stehen für Fragen zur Verfügung.

Unsere Cafeteria ist ab 12 Uhr geöffnet. Dort gibt es wie immer Laugenstangen, heiße Rote, Getränke, Kaffee und Kuchen.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich über unser Programm zu informieren und sich für die Ausfahrten anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Erlebnisreiche und sonnige Tage verbrachten die Teilnehmer beim ersten Adventure-Camp des Skiclub Kraichgau im Allgäu. Am ersten Tag ging es gleich zum Canyoning nach Dornbirn in den Bregenzerwald. Bei der Erlebnissportart geht man in geeigneter Ausrüstung durch Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen und Schwimmen durch tiefe Schluchten. Nach einer kurzen Einführung durch einen österreichischen Bergführer ging es gleich los in die beeindruckende Schlucht. Trotz des heißen Sommers war genügend Wasser vorhanden. Sprünge aus bis zu 5m Höhe, das Abseilen direkt neben einem rauschenden Wasserfall sowie eine waghalsige Rutsche über einen Felsvorsprung erforderten allerhand Mut. Nach der Rückkehr in die vereinseigene Kraichgauer Hütte in Oberreute folgten schließlich noch hart umkämpfte Duelle beim Basketball.

Die traditionelle Skiausfahrt ins schweizerische Wallis führte uns zum 35. Mal nach Zermatt. 30 Teilnehmer fanden auf den Pisten rund um Zermatt und dem angrenzenden italienischen Cervinia hervorragende Wintersportbedingungen insbesondere durch tolle Schneeverhältnisse. Über 350 hervorragend gepflegte Pistenkilometer in der Region um Matterhorn, Gornergrat und Monte Rosa stellten die Kondition der Skifans auf den Prüfstand.

Zum Seitenanfang