Zu Jahresbeginn konnten wir mit rund 30 Teilnehmern unsere erfolgreiche Schnee-Safari für Familien in der Kraichgauer Hütte durchführen.

Vom 17.-19.11.2017 fuhren wir mit einem Bus voll begeisterter Ski- und Snowboardfahrer zum Saison-Opening nach Sölden.

Zum Saisonfinale war der Skiclub Kraichgau Ende März mit 31 Teilnehmern in Zermatt im schweizerischen Wallis. Neuschnee bei der Ankunft sorgte auf den Pisten rund um Zermatt und dem angrenzenden, italienischen Cervinia, für hervorragende Bedingungen und so konnte sich die Gruppe über 350 hervorragend gepflegte Pistenkilometer in der Region um Matterhorn, Gornergrat und Monte Rosa bei bestem Wetter freuen.

Perfekte Schneeverhältnisse erlebten die Teilnehmer mit dem Team des Skiclub Kraichgau in Tirol. Die Ausfahrt stand auch dieses Jahr wieder unter dem Motto Ski, Party & Wellness.

Kulinarisch wurden alle bereits bei der Anreise im Bus mit einem Frühstück mit Hausmacher-Wurst, Lachs und Sekt überrascht.

Am 01.03. startete der Bus der Firma Wöhrle zum zweiten Mal in die actionreichste Woche der Skisaison. In diesem Jahr durften wir über sensationelle 46 Teilnehmer freuen. Die waren voller Vorfreude auf das, was da kommen möge.

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein abwechslungsreiches Programm, bei dem natürlich das Ski- und Snowboardfahren im Mittelpunkt stand. Aber auch andere Spaßfaktoren standen ganz oben auf der Todo-Liste.

Zum Seitenanfang